Willkommen

Rintelner Open

Mannschaften

Unsere Jugend

Schulschach

Langzeit-VM

Blitzen

Schnellschach

Training/Spielorte

Ergebnisdienst

Pressemeldungen

DWZ/Elo

Schachaufgaben

Schachtage

Abseits vom Schach

Unser Vorstand

Mitgliedschaft

Kontaktformular

Links

Impressum

Rintelner Open 2017
 
Das Rintelner Open 2017 findet am Sonntag, 20. August, statt!
 
Gespielt werden 7 Runden Schweizer System mit 20 Minuten Bedenkzeit.
 
Hauptpreise:
1. Platz: 300 €
2. Platz: 200 €
3. Platz: 100 €
4. Platz: 60 €
5. Platz: 50 €.
 
Alle Infos in der Ausschreibung:
 
Rintelner Open 2017
 
 
Rintelner Open 2016
 
GM Matthias Blübaum gewinnt das Rintelner Open mit 99 Teilnehmern vor GM Vladimir Epishin und IM Ilja Schneider!
 
Bester Rintelner wird Felix Gerland auf Platz 4. IM Sebastian Plischki wird 10. Weitere Rintelner ab Platz 30.
 
Das Rintelner Open 2016 fand am Sonntag, 28. August, im Schulzentrum Rinteln statt.
 
Gespielt wurden 9 Runden Schweizer System mit einer Bedenkzeit von 15 Minuten pro Spieler und Partie.
 
Abschlusstabelle nach 9 Runden
 
Fortschrittstabelle nach 9 Runden
 
 
Ausschreibung des Rintelner Open 2016
 

Gleich geht es los...
 
 

Gute Stimmung beim Turniersieger und bei Zuschauern der Partie.
 
 

Der Deutsche Blitzmeister 2015, IM Ilja Schneider, am Zug.
 
 

Felix Gerland, hier im Spiel gegen GM Misa Pap, wird als bester Rintelner Vierter und lässt zahlreiche Titelträger hinter sich. Im Hintergrund an Brett 1 GM Matthias Blübaum gegen IM Dirk Schuh.
 
 

WFM Lara Schulze - Michael S. Langer, oder: EU-Meisterin U14 2016 gegen den Präsidenten des Niedersächsischen Schachverbandes.
 
 

Eine der (zahlreichen) Rintelner Vereinspaarungen, hier IM Sebastian Plischki gegen Thomas Aldag.
 
 

"Da bin ich!" / "Wo bin ich?"
 

Die 1. Runde (an allen Brettern ein GM oder IM).
 
 

Der Turnierzweite GM Vladimir Epishin gegen IM Carsten Lingnau.
 
 

IM Ilja Schneider wird Dritter, hier in der Partie gegen GM Misa Pap.
 
 

Konzentrierte Blicke (man beachte auch die Schach-Shirts).
 
 

Eines der Duelle "Jung gegen Älter".
 
 

Günter und Mahmout vom SKR.
 
 

Jörg Becker, 1. Vorsitzender des SKR, bei der Siegerehrung mit dem Präsidenten des Niedersächsischen Schachverbandes, Michael S. Langer, der Grußworte sprach.
 
 
Rintelner Open 2015
 
Am 23. August fand das Rintelner Open 2015 statt!
 
Gespielt wurden 9 Runden Schweizer System mit einer Bedenkzeit von 15 Minuten pro Spieler.
 
GM Vladimir Epishin gewann vor IM Christian Richter und Torben Schulze!
 
Hier gibt es die Ergebnisse:
 
Tabelle
 
Fortschrittstabelle
 
Im Folgenden gibt es noch die Ausschreibung zum Rintelner Open 2015:
 
Ausschreibung
 
 
Siegertafel des Rintelner Open 1989 - 2015
 
2015        GM Vladimir Epishin (vor IM Christian Richter und Torben Schulze)
2014        IM Matthias Blübaum (vor IM Dirk Schuh, Georg Rott und IM Sebastian Plischki)
2013        IM Dirk Schuh und IM Ilja Schneider (vor Nikolas Lubbe und FM Frank Buchenau)
2012        IM Dirk Schuh (vor IM Ilja Schneider und IM Matthias Blübaum)
2011        FM Matthias Blübaum (vor IM Ilja Schneider und Dirk Bredemeier)
2010        IM Ilja Schneider (vor FM Torres-Kuckel und A. Izrajlev)
2009        GM Slobodjan (vor Dinar van der Laan und FM Krallmann)
2008        A. Izrajlev (vor Dennes Abel und FM Klaus-Dieter Kesik)
2007        GM Slobodjan (vor Andreas Vinke und Dirk Bredemeier)
2006        Thomas Franke (vor Dennes Abel und Ilja Schneider)
2005        GM Slobodjan (vor A. Israljev und IM Lingnau)
2004        Ilja Schneider (vor A. Izrajlev und IM Kabatianski)
2003        FM Richter (vor IM Kabatianski und IM Lingnau)
2002        IM Kabatianski (vor IM Lingnau)
2001        FM Wippermann (vor IM Kabatianski und IM Lingnau)
2000        IM Kabatianski (vor IM Bangiev und IM Lingnau)
1999        IM Bangiev     
1998        GM Tseitlin    
1997        M. Krallmann (vor GM Tseitlin und IM Bangiev)
1996        IM Bangiev     
1995        FM Weyrich (vor GM Tseitlin)
1994        FM Böhnisch (vor IM Dr. Panzer)
1993        IM Polzin
1992        IM Dobosz (vor GM Gutman)
1991        IM Keitlinghaus
1990        IM Schulz      
1989        IM Bernd Schneider (vor IM Meszaros)
 
 
Rintelner Open 2014
 
Die Top Ten:
 
1. IM Matthias Blübaum
2. IM Dirk Schuh
3. Georg Rott
3. IM Sebastian Plischki
5. IM Michael Kopylov
6. Alexander Izrailev
7. Igor Belov
7. Fredrik Polenz
9. Kai Renner
10.Elmar Kastens
 
Hier Klicken für die Abschlusstabelle des Rintelner Open 2014.
 
Hier noch die Ausschreibung zum vergangenen Rintelner Open 2014.
 
 
Rintelner Open 2013
 
IM Dirk Schuh vom Düsseldorfer Schachklub DSK 1914/1925 und IM Ilja Schneider von den Schachfreunden Berlin 1903 haben das 25. Rintelner Open vom 17. bis 18. August 2013 gewonnen!
 
IM Schuh und IM Schneider hatten dieselbe Punktzahl und dieselben Buchholzpunkte!
Im Jahr zuvor gewann IM Schuh noch mit einem halben Buchholzpunkt Vorsprung vor IM Schneider.
 
Gespielt wurden 11 Runden Schweizer System mit einer Bedenkzeit von 30 Minuten pro Spieler und Partie.
 
Die Rangliste der besten 10 Spieler:
 
1. IM Dirk Schuh
1. IM Ilja Schneider
3. Nikolas Lubbe
4. FM Frank Buchenau
5. Kai Renner
6. Felix Gerland
7. Markus Schlachowitsch
8. FM Davor Maric
9. FM Rafael Torres-Kuckel
10.Ariez Laheemy
 
Zwei Rintelner waren unter den Top Ten: Felix Gerland auf Platz 6 und Ariez Laheemy auf Platz 10!
 
Hier können Sie die Abschlusstabelle des Rintelner Open 2013 herunterladen.
 
 
Rintelner Open 2012
 
IM Dirk Schuh hat das Rintelner Open 2012 mit einem halben Buchholzpunkt Vorsprung vor IM Ilja Schneider gewonnen. Dritter wurde IM Matthias Blübaum.
 
Die Top Ten:
 
1. FM Dirk Schuh
2. IM Ilja Schneider
3. IM Matthias Blübaum
4. Alexander Izrailev
5. Michael Neumann
6. Kai Renner
7. Fredrik Polenz
8. Rainer Stepa
9. Ferdinand Schlierkamp
10.Egon Reuther
 
Hier gibt es die Abschlusstabelle 2012:
 
Abschlusstabelle Rintelner Open 2012
 
 
Rintelner Open 2011
 
FM Matthias Blübaum vom "Schachclub Hansa Dortmund" hat das Rintelner Open 2011 mit einem halben Buchholz-Punkt Vorsprung gewonnen. Er hat IM Ilja Schneider von den "Schachfreunden Berlin 1903" und Dirk Bredemeier vom "Schachklub Union Oldenburg" auf die Plätze 2 und 3 verwiesen.
 
Die Top Ten:
 
1. FM Matthias Blübaum (2394) 8,5 Punkte
2. IM Ilja Schneider (2428) 8,5 Punkte
3. Dirk Bredemeier (2201) 8,5 Punkte
4. Dennes Abel (2427) 8,0 Punkte
5. Johanna Blübaum (1830) 8,0 Punkte
6. Jan Wöllermann (2095) 7,5 Punkte
7. FM Rafael Torres-Kuckel (2155) 7,0 Punkte
8. Karsten Bertram (2080) 7,0 Punkte
9. Carsten Steinle (2051) 7,0 Punkte
10.Michael Neumann (2037) 7,0 Punkte
 
Die gesamte Abschlusstabelle können Sie sich hier herunterladen:
 
Tabelle Rintelner Open 2011
 
 
Rintelner Open 2010
 
Die Top Ten:
 
1. IM Ilja Schneider
2. FM Torres-Kuckel
3. Izrajlev
4. Höffer
5. Bredemeier
6. Belov
7. Celik
8. Polenz
9. Blübaum
10.FM Wuts
 
Zur Abschlusstabelle des Rintelner Open 2010 bitte hier klicken.
 
 
Wenn Sie am Turnier-Wochenende des Rintelner Open von Samstag auf Sonntag (oder schon am Freitag) in Rinteln übernachten oder unsere Stadt an der Weser erleben möchten, erhalten Sie hier einige Informationen - eine Auswahl -, wie Sie Ihren Aufenthalt in Rinteln gestalten können (speziell auf diese Tage beziehen sich die genannten Öffnungszeiten - Angaben ohne Gewähr). Schon die Fußgängerzone von Rinteln mit ihren alten Fachwerkhäusern ist (mindestens) einen Spaziergang wert. Durch einen Klick auf Homepage gelangen Sie zur jeweiligen Internetseite:
  • Übernachtungsmöglichkeiten
     
    Tourist-Information Rinteln
    Marktplatz 7, 31737 Rinteln
    Öffnungszeiten:
    Freitag 9-18 Uhr
    Samstag und Sonntag 10-14 Uhr
    Tel.: 05751/403-980
    E-Mail: tourist@rinteln.de
     
     
  • Stadtführung "Historische Spurensuche"
     
    Freitag 18 Uhr, Treffpunkt ist an der Nachtwächterfigur auf dem Marktplatz (4 € pro Person)
     
     
  • Weserangerbad Rinteln - Familien- und Freizeit-Bad direkt an der Weser
     
    Öffnungszeiten:
    Freitag 8-20 Uhr, Samstag und Sonntag 8-19.30 Uhr
    5 Minuten Fußweg in die Altstadt
    Am Weseranger, 31737 Rinteln
     
    Homepage
     
     
  • Kino-Center Rinteln
     
    Homepage
     
     
  • Steinzeichen - Vom Steinbruch zur Erlebniswelt
     
    Öffnungszeiten:
    10-19 Uhr (in den Sommerferien)
    Anreise mit Navigationsgerät:
    Zielort 31710 Buchholz, Kreuzung Arensburger Straße / Am Fahrenplatz
     
    Homepage
     
     
  • Spielplätze in Rinteln
     
    Übersicht über die Spielplätze in Rinteln
     
     
  • DoktorSee - Baden, Camping (Übernachtung), Restaurants, Kinderspielplätze, Sport- und Freizeitmöglichkeiten
     
    Homepage