Willkommen

Datenschutz

Rintelner Open

Mannschaften

Unsere Jugend

Schulschach

Ergebnisdienst

Training / Spielorte

Langzeit-VM

Blitzen

Schach 960

Schnellschach

Schachtage

Pressemeldungen

DWZ / Elo

Schachaufgaben lösen

Schachpartie spielen

Abseits vom Schach

Links

Mitgliedschaft

Unser Vorstand

Impressum / Kontakt

Der Schachklub Rinteln fördert Kinder und Jugendliche bereits im Kindesalter und engagiert sich im Hort- und Schulschach.
 
Am 6.6. fand im Rathaussaal die Bückeburger Schulschachmeisterschaft (BSSM) 2018 statt.
 
In der "Wettkampfgruppe Gymnasium 1" (Jahrgänge 2004 und älter) belegten unsere Spieler die ersten drei Plätze! Hier die Übersicht:
1. Benedikt von Knobloch 6,0 Punkte (Gymnasium Ernestinum)
2. Nick Philippi 5,0 Punkte (Gymnasium Adolfinum)
3. Jaspar Zuschlag 5,0 Punkte (Gymnasium Ernestinum)
5. Peter Hallau 4,5 Punkte (Gymnasium Ernestinum)
6. Justin Hofmann 4,0 Punkte (Gymnasium Adolfinum)
12. Arved Gührs 1,0 Punkte (Gymnasium Ernestinum).
 
In der weiteren Wettkampfgruppe der Gymnasien (G-2) belegten wir sogar die ersten vier Plätze:
1. Leander Gebauer 5,5 Punkte (Gymnasium Adolfinum)
2. Jin Jan Kümmel 5,5 Punkte (Gymnasium Adolfinum)
3. Benjamin Lohmann 5,0 Punkte (Gymnasium Adolfinum)
4. Tizian von Knobloch 5,0 Punkte (Gymnasium Ernestinum).
 
Auch in der "Wettkampfgruppe Grundschule (GS)" waren wir gut vertreten:
2. Erik Frass 6,0 Punkte (GS Heeßen)
6. Alexander Komendant 5,5 Punkte (GS Rinteln-Nord)
9. David Frass 5,0 Punkte (GS Heeßen)
11. Sebastian Mündörfer 5,0 Punkte (Immanuel-GS Bückeburg)
23. Yannick Rauschenberger 4,5 Punkte (GS Rinteln-Nord).
 
Hier gibt es einen Artikel der Schaumburger Zeitung zur BSSM (Bild und Einleitung kostenfrei abrufbar).
 
 
Die Mannschaft des Gymnasium Ernestinum wird Zweiter der Deutschen Schulschach-Mannschaftsmeisterschaft 2017 (Wettkampfklasse II) - Finalrunde Bezirk Hannover - mit 9:3 Mannschaftspunkten und 16 Brettpunkten. Mit etwas mehr Glück hätten sich die Rintelner für das Landesfinale qualifiziert.
Im Einzelnen spielten (alle auch SKR-Mitglieder):
Benedikt von Knobloch: 2,5/6
Florian Luther: 3,5/6
Peter Hallau: 6/6 (!)
Tizian von Knobloch: 4/6.
 
Am 24. Juni 2014 fand die Bückeburger Schulschach-Einzelmeisterschaft in den Gruppen "Grundschule", "Gymnasium bis Klasse 7/8 (abhängig vom Geburtsjahr)", "Gymnasium im Übrigen" und "Hauptschule/Realschule/IGS" statt:
Von der Grundschule Deckbergen waren 6 Schüler dabei, die alle mit ihren Plätzen sehr zufrieden waren - wie man auf dem folgenden Foto sehen kann...
 
 
 
Florian Luther vom SKR (auf dem Bild in der hinteren Reihe mittig/rechts) belegte in der Grundschulwertung den 2. Platz (von 119 Teilnehmern)!
 
Hier gibt es die Gesamt-Grundschultabelle.
 
Und Robin Luther vom SKR wurde 5. in der Gruppe Gymnasium bis Klasse 7/8 (G-2)!
 
Die Gesamttabelle "G-2" können Sie hier abrufen.
 
 
 
Am 7. März 2014 fand in Hannover die Deutsche Schulschach-Mannschaftsmeisterschaft 2014 - Finalrunde Bezirk Hannover - statt: Die Mannschaft der Grundschule Deckbergen mit Florian Luther vom SKR am Spitzenbrett erreichte den 7. Platz (von 18 Mannschaften)! Auch "Rinteln Süd" konnte ein paar Teams hinter sich lassen.
 
Hier gibt es die Mannschafts-Rangliste (Endstand nach der 7. Runde).
 
 
Bei der Vorrunde zur Deutschen Schulschach-Mannschaftsmeisterschaft 2014 erreichte die 1. Schul-Mannschaft der Grundschule Deckbergen den 3. Platz und qualifizierte sich damit für die Bezirksendrunde in Hannover. Am 1. Brett spielte Florian Luther vom SKR, der mit 7 Punkten aus 7 Partien souverän die Einzelwertung gewann! 
 
Die Mannschaftstabelle finden Sie hier.
 
Hier gibt es die Tabelle zur Einzelwertung (Plätze 1-26 von insgesamt 72).
 
Erst nachdenklich...
 
 
 
dann erfolgreich:
 
 
Ehrung der besten Einzelspieler: