04.02.2024 5. Spieltag LMM in der Saison 23/24
Die erste Mannschaft trennte sich 4:4 gegen den SV Laatzen in der Landesliga Süd.
https://nsv-online.de/ligen/nsv-2324/landesliga-sued/

21.01.24 5.Spieltag der OMM in der Saison 23/24
Das Spiel der OMM gegen Eystrup wurde verlegt.

14.01.24 4. Spieltag der LMM und BMM in der Saison 23/24
Die erste Mannschaft verliert 3,5:4,5 gegen SG Lgh/Berenbostel in der Landesliga Süd.
https://nsv-online.de/ligen/nsv-2324/landesliga-sued/
Die zweite Mannschaft spielt 4:4 gegen den Eystruper SK in der Kreisliga West.
https://nsv-online.de/ligen/bezirk1-2324/kreisliga-west/
Die dritte Mannschaft verliert 2:6 gegen Isernhagen III in der Kreisklasse West.
https://nsv-online.de/ligen/bezirk1-2324/kreisklasse-west/

22.12.23 Weihnachtsblitzen

Felix Gerland gewinnt vor Sebastian Plischki und Steffen Siegmann.

10.12.23 4. Spieltag der OMM in der Saison 23/24

Die OMM verliert 1:3 gegen die Spielgemeinschaft Döhringen-Gleidingen.
https://nsv-online.de/ligen/bezirk1-2324/omm/1/

03.12.23 3. Spieltag der LMM und BMM in der Saison 23/24

Die erste Mannschaft verliert 3,5:4,5 gegen Caissa WF in der Landesliga Süd.
https://nsv-online.de/ligen/nsv-2324/landesliga-sued/
Die zweite Mannschaft verschob den Spieltag auf den 14.04.24.
https://nsv-online.de/ligen/bezirk1-2324/kreisliga-west/
Die dritte Mannschaft verliert 3:5 gegen Laatzen IV in der Kreisklasse West.
https://nsv-online.de/ligen/bezirk1-2324/kreisklasse-west/

26.11.23 3. Spieltag der OMM in der Saison 23/24

Die OMM spielte 2:2 gegen die Spielgemeinschaft Garbsen/Marienwerder.
https://nsv-online.de/ligen/bezirk1-2324/omm/1/

19.11.23 2. Spieltag der LMM und BMM in der Saison 23/24

Die erste Mannschaft gewinnt 5:3 gegen Salzgitter in der Landesliga Süd.
https://nsv-online.de/ligen/nsv-2324/landesliga-sued/
Die zweite Mannschaft verliert 1:7 gegen Springe II in der Kreisliga West.
https://nsv-online.de/ligen/bezirk1-2324/kreisliga-west/
Die dritte Mannschaft verliert 3,5:4,5 gegen Bückeburg II in der Kreisklasse West.
https://nsv-online.de/ligen/bezirk1-2324/kreisklasse-west/

05.11.23 2. Spieltag der OMM in der Saison 23/24

Die OMM saß am 02.Spieltag aus.
https://nsv-online.de/ligen/bezirk1-2324/omm/1/

15.10.23 1. Spieltag der OMM in der Saison 23/24

Die OMM spielt 2:2 gegen die Spielgemeinschaft Langenholzhausen/Berenbostel.
https://nsv-online.de/ligen/bezirk1-2324/omm/1/

08.10.23 1. Spieltag der LMM und BMM in der Saison 23/24

Die erste Mannschaft gewinnt 5,5:2,5 gegen Hannover 96 I in der Landesliga Süd.
https://nsv-online.de/ligen/nsv-2324/landesliga-sued/
Die zweite Mannschaft verliert 2,5:5,5 gegen Wunstorf I in der Kreisliga West.
https://nsv-online.de/ligen/bezirk1-2324/kreisliga-west/
Die dritte Mannschaft verliert 3,5:4,5 gegen Wunstorf II in der Kreisklasse West.
https://nsv-online.de/ligen/bezirk1-2324/kreisklasse-west/

Basti wird 25. der DEM U10 2020!

Basti (Sebastian Mündörfer) landet bei den Deutschen Jugend-Einzelmeisterschaften (DEM) U10 2020, die vom 26.10. bis 1.11. in Willingen (Hessen) stattfanden, mit 4/7 unter den besten 25 (als 57. der Setzliste)!

Hier gibt es die Abschlusstabelle nach 7 Runden: https://www.deutsche-schachjugend.de/2020/dem-u10/tabelle

Basti ist Niedersächsischer U10-Onlinemeister 2020!

Basti (Sebastian Mündörfer) gewinnt die Niedersächsische Schachjugend Onlinemeisterschaft (NSJOM) U10 2020, die am 5. April auf dem ChessBase-Server ausgetragen wurde. Gespielt wurden 9 Runden mit einer Bedenkzeit von 5 Minuten plus 3 Sekunden pro Zug. Preise waren ein Pokal und Fritz 17.

Hier geht es zu allen Siegern der NSJOM 2020 auf einen Blick: https://www.nsj-online.de/wordpress/die-nsjom-ist-beendet-alle-sieger-auf-einen-blick

Rintelner gewinnen Einzel- und Mannschaftswertung der 1. NSV-Online-Meisterschaft 2020!

Am 26. April fand die 1. NSV-Online-Blitz-Meisterschaft 2020 statt (in der Corona-Zeit). Es gewann unser IM Sebastian Plischki mit 11,5 Punkten aus 13 Partien. Zweiter wurde (punktgleich) Christoph Helmer vor Fabian Stotyn. Gespielt wurde auf dem ChessBase-Server mit der (üblichen) Bedenkzeit von 3 Minuten plus 2 Sekunden pro Zug.
Wir gewannen auch die Mannschaftswertung (souverän) mit 33,5 Punkten vor dem SK Nordhorn-Blanke (28 Punkte) und den Schach-Drachen Isernhagen (27,5 Punkte)! Hierzu wurden die Einzelergebnisse der besten vier Spieler eines Vereins zusammengezählt. Dies waren:
1. IM Sebastian Plischki 11,5
7. Jörn Edling 8,5
28. Lennart Seidenstücker 7,0 (nur elf Spiele)
34. Moritz Alsleben 6,5
62. Sebastian Mündörfer 4,0
69. Felix Gerland 1,0 (nur zwei Spiele).

Die Ergebnisse der 1. NSV-Online-Meisterschaft gibt es hier: https://nsv-online.de/turniere/NSVOM2020

Rintelner 4er-Mannschaft belegt 5. Platz bei der Landesblitzmannschaftsmeisterschaft 2018

Am 1.12. fand in Hameln die Landesblitzmannschaftsmeisterschaft statt. SK Rinteln I wurde Fünfter, die weitere Rintelner Mannschaft SK Rinteln II wurde 14. (was dem letzten Platz entspricht).

Hier gibt es die Abschlusstabelle der LBMM 2018: https://nsv-online.de/downloads/LBMM2018_Kreuztabelle.pdf

Neun Rintelner bei den Bezirkseinzelmeisterschaften 2018

Vom 4.-7. Oktober fanden in Hannover die Bezirkseinzelmeisterschaften 2018 statt, ausgerichtet vom HSK Lister Turm, ausgetragen in den Räumlichkeiten des Landessportbundes Niedersachsen. Unsere Platzierungen:
– Tizian von Knoblich: Bezirksmeister U14 (6,5/7)!
U10:
– Erik Frass: 3. Platz (9/11)
– Sebastian Mündörfer: 10. Platz (5,5/11)
– David Frass: 17. Platz (4/11)
U16:
– Benedikt von Knobloch: 4. Platz (4,5/7)
– Nick Philippi: 5. Platz (4/7)
– Justin Hofmann: 9. Platz (3/7)
Lennart Seidenstücker: 6. Platz (4/7) in der Gruppe B (DWZ 1600 bis 1900)
Trutz von Knobloch: 3. Platz (5/7) in der Gruppe D (DWZ bis 1300).

Hier geht es zur Turnierseite der Bezirkseinzelmeisterschaften (Ergebnisse und Fotos): https://nsv-online.de/turniere/bezirk1-2018

Sechs Rintelner bei der Niedersächsischen Jugend-Landeseinzelmeisterschaft 2018

Vom 24.-30. März fand in Rotenburg (Wümme) die Niedersächsische Jugend-Landeseinzelmeisterschaft (LJEM) 2018 statt. Wir waren mit sechs Spielern dabei. Alle können auf ihre Ergebnisse stolz sein!
Justin Hofmann erreichte in der U14 den 19. Platz mit 3,5/9.
Die weiteren fünf Spieler starteten im Open zur LJEM (bis auf Trutz alle mit DWZ-Gewinn):
– Nick Philippi: 6. Platz, 4,5/7
– Jin Jan Kümmel: 8. Platz, 4,5/7 (spielte in der letzten Runde an Brett 1 gegen den Turniersieger)
– Tizian von Knobloch: 10. Platz, 4,5/7 (Ratingpreis <1300 DWZ)
– Benedikt von Knobloch: 12. Platz, 4/7
– Trutz von Knobloch: 13. Platz, 4/7 (knapp hinter seinen Söhnen gelandet:-)).

IM Plischki gewinnt das Porta Open 2018!
IM Sebastian Plischki gewinnt das Porta Open 2018, das am 10.3. stattfand, mit 5/5! Weitere Rintelner folgen ab Platz 32.

Zur Tabelle geht es hier: http://skrinteln.de/Porta_Open_2018.pdf

Norddeutsche Blitz-Mannschaftsmeisterschaft (NBMM) 2018
Am 4.3. fand die Norddeutsche Blitz-Mannschaftsmeisterschaft (NBMM) 2018 in Wittenberge (Brandenburg) statt. Gespielt wurde in 4er-Mannschaften. Wir hatten uns als Dritter der Niedersächsischen Blitz-Mannschaftsmeisterschaft 2017 in Rinteln (selbst ausgerichtet) für die NBMM qualifiziert (Felix als Dritter der Landes-Blitz-Einzelmeisterschaft auch im Einzel).
Felix, Lennart, Jörn und Jörg (in dieser Aufstellung) nahmen teil. Das Ziel, nicht Letzter und auch nicht Vorletzter zu werden, wurde übertroffen.:-) Wir wurden mit 16:40 MP und 37,5 BP (immerhin) 24. von 29.

Hier gibt es alle Ergebnisse: https://www.schachbund.de/spielbetrieb-news/hamburger-sk-gewinnt-die-39-norddeutsche-blitz-mannschaftsmeisterschaft.html

Von-Knobloch-Familie geht (fast) geschlossen bei der Landeseinzelmeisterschaft – C-Open – 2018 an den Start und holt 1x 4,5 Punkte und 2x 4 Punkte aus 7 Partien

Vom 4.-7. Januar fand in Verden (Aller) die Landeseinzelmeisterschaft 2018 aus. Drei „von Knoblochs“ gingen im C-Open an den Start und erzielten (bei 69 Teilnehmern):
Benedikt: 4,5/7, 13. Platz
Trutz: 4/7, 21. Platz
Tizian: 4/7, 27. Platz.

Alle Ergebnisse des C-Open gibt es hier: https://nsv-online.de/turniere/lem2018/?ak=C-Open&show=TeilRang#menu

Rintelner Mannschaft wird Dritte der Niedersächsischen Blitz-Mannschaftsmeisterschaft 2017
Am 2.12. richteten wir die Niedersächsische Blitz-Mannschaftsmeisterschaft aus, für die wir uns im März 2017 als Zweiter der Bezirks-Blitz-Mannschaftsmeisterschaft qualifizierten. Die Rintelner 4er-Mannschaft (IM Sebastian Plischki, Felix Gerland, Detlef Rehbein, Jörn Edling) wurde mit 19:5 MP Dritte und qualifiziert sich für die Norddeutsche Blitz-Mannschaftsmeisterschaft 2018 (und für die Niedersächsische Blitz-Mannschaftsmeisterschaft 2018)!
Sebastian und Felix waren im vorderen Paarkreuz Topscorer Nr. 2 mit 19,5 Punkten aus 24 Partien.
Die zweite Rintelner Mannschaft (Thomas Aldag, Lennart Seidenstücker, Moritz Alsleben, Tizian von Knobloch) belegte den 11. Platz.

Zur Tabelle der Nds. LBMM 2017: http://skrinteln.de/LBMM-Niedersachsen-2017.pdf